Über Handspiele wird immer wieder kontrovers diskutiert. Im Mittelfeld spielt es oftmals keine Rolle, doch wenn es um Torerzielungen geht oder Strafstöße für Handspiele gegeben oder auch nicht gepfiffen werden, so gehen die Wogen regelmäßig hoch. Leider hört man viel zu oft die Worte, es würde sich keiner mehr auskennen. Warum eigentlich?

Ein Großteil der Zuseher hat sich die seit 2019 geltenden Regeln noch kein einziges durchgelesen. Man würde sehr schnell merken, dass das Handspiel mittlerweile so klar und einfach geregelt ist, wie wohl nie zuvor. Wir erhielten eine umfassende Schulung in der Theorie in Kombination mit unzähligen Videos.